Wasser und Salz - Peter Ferreira

In diesem Vortrag geht es im wesentlichen um Wasser und Salz, den beiden wohl wichtigsten Elementen auf diesem Planeten. Wasser als Element des Leben selber und Salz als Informationsträger welcher unseren Organismus alle notwendigen Mineralien und Spurenelemente zur Verfügung stellt. Erst durch das Salz können Information bzw. Energie durch den Körper fließen.

Wasser speichert Information aus seiner unmittelbaren Umgebung und strukturiert sich entsprechend. Wird Wasser hohem Druck ausgesetzt verliert es seine Struktur. In einer natürlichen Umgebung dagegen nimmt Wasser wieder eine geordnete Struktur an. Den selben Effekt habe positive oder negative Emotionen auf Wasser. Wasser muss immer fließen, füllen wir Wasser in Flaschen ab oder pumpen es mit hohem Druck durch Leitungen, verliert es ebenfalls seine Struktur und seine Energie. Diese Effekte lassen sich biophysikalisch und über Wasserkristallbilder nachweisen.

Struktur von Crystal Salt aus Pakistan

Salzkristall

Wasser und Salz - Peter Ferreira - Teil 1

Diese beiden maßgeblichen Träger des Lebens auf unserem Planeten sind in den letzten 100 Jahren derart denaturiert worden, dass wir hier wohl den größten Anteil der Ursachen von Gesundheit und Krankheit suchen können.
Auch in der Wissenschaft wird Wasser, das Lebensmittel Nr. 1, schon längst nicht mehr nur noch als H2O bezeichnet oder Salz als NaCl. Die Bezeichnung lebendiges Wasser oder lebendiges Salz hat also auch bereits seine wissenschaftliche Berechtigung.

Darüber sprach der deutsche Akademiker Peter Ferreira im Rahmen einer Vortragsreihe, sowie auch über die Ergebnisse einer Forschungsstudie, die er im Namen eines amerikanischen Forschungsinstitutes über 2 Jahre, in seiner Eigenschaft als Biophysiker betreut.

Wasser und Salz - Peter Ferreira - Teil 2
https://www.youtube.com/watch?v=esHeyWUHHlA

Quellen:
http://www.wasser-und-salz.org/
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/ursalz-ia.html
http://www.salzreich.de/mineralstoffe-spurenelemente.html
https://examhints.wordpress.com/2014/10/16/four-types-of-chemicals-gcse-chemistry/