QIE - Der Schlüssel zum Bewusstsein

QIE ist ein Film der sich damit beschäftigt, wie wir unsere Realität wahrnehmen und welche Rolle unser Bewusstsein dabei spielt. Ist die Welt, die wir wir als Realität wahrnehmen von uns getrennt oder haben unsere Gedanken Einfluss auf eben diese und Leben in einer Art Matrix ? Die Quantenphysik zeigt uns, das unsere Gedanken und Gefühle Einfluss auf unsere Umwelt haben und das unsere Beobachtung eben diese Umwelt beeinflusst. Die Wissenschaft versucht Antworten auf diese Fragen zu finden, doch wenn die Beobachtung das Ergebnis des Experiment beeinflusst, dann ist das Ergebnis wenig aussagekräftig. Mit diesem Dilemma beschäftigt sich diese Dokumentation.

https://youtu.be/lkZcHJKMWE4

Das Doppelspaltexperiment aus dem Film Epos Dei

Beim Doppelspaltexperiment lässt man kohärentes Licht durch eine Blende mit zwei schmalen, parallelen Schlitzen treten. Auf einem Beobachtungsschirm hinter der Blende zeigt sich dann -- durch die Interferenz des Lichtes, welches die beiden Blendenöffnungen passiert -- ein Interferenzmuster. Bei monochromatischem Licht besteht dieses aus hellen und dunklen Streifen, ansonsten kommen Farberscheinungen hinzu.

Das Experiment kann nicht nur mit den „Wellen" des Lichts, sondern auch mit seinen und anderer Art „Teilchen" (Elektronen, Neutronen, Atomen, Fulleren-Molekülen usw.) durchgeführt werden. Es zeigt sich auch in diesen Fällen ein Interferenzmuster wie bei der Durchführung mit Licht. Das bedeutet, dass auch klassische Teilchen unter bestimmten Bedingungen Welleneigenschaften zeigen -- man spricht dann von „Materiewellen". Mit dem Doppelspaltexperiment kann man so den Welle-Teilchen-Dualismus demonstrieren, der nur im Rahmen der Quantenmechanik erklärt werden kann. Dieses Experiment gilt als das wichtigste Experiment der Quantenmechanik, es ist ein herausragendes Beispiel dafür, wie die Quantenmechanik unsere Weltanschauung verändert.