Die Legende von Atlantis

Die Götterdämmerung von Atlantis - Teil 1

Die Götterdämmerung von Atlantis – Die Legende erzählt: Vor Tausenden von Jahren kamen die Götter von den Sternen zur Erde, um eine Genesis einzuleiten. Die menschlichen Zivilisationen entstanden und erreichten mit Atlantis zunächst einen Höhepunkt. Doch dann begann ein dunkles Zeitalter und der Götterkrieg von Atlantis führte zur Katastrophe. Eine geheime Bruderschaft rettete das atlantische Wissen vor seinem Untergang nach Ägypten. Durch alle folgenden Zivilisationen hindurch führte diese verborgene, atlantische Bruderschaft, unter der Inspiration außerirdischer Wächter, alle politischen Systeme mit einem Erziehungsauftrag. Diese spannende Dokumentation verdeutlicht erstmals das geheime Wirken dieser Bruderschaft und den Zusammenhang mit den unsichtbaren Meistern von Shambhala und Agharta, sowie das Geheimnis der hohlen Erde.

Die geheime Bruderschaft von Atlantis - Teil 2

Nach der Katastrophe von Atlantis waren die überlebenden Völker versprengt. Teile des Geheimwissens der atlantischen Bruderschaft überlebten in neuen Bruderschaften in Ägypten, Indien und Tibet. Die Erben dieser neuen, geheimen Bruderschaften führten mit atlantischem Wissen die Menschheit durch alle Geschichtsepochen des dunklen Zeitalters. In der Neuzeit entwickelten sich daraus die Freimaurer-, Templer- und Illuminaten-Bruderschaften. Nach dem ersten Weltkrieg entstanden in München und Wien der Neutemplerorden und die Thulegesellschaft; neue okkulte Sekten, die in der alten Freimaurerschaft den “Satan” sahen. Mit Hitler kamen diese okkulten Sekten an die Macht. Diese spannende Dokumentation zeigt erstmals die Hintergründe des dritten Reiches und seines Gedankentums, das zur Katastrophe des zweiten Weltkrieges führte.

Interviews mit: Vladimir Tarzisky, Professor Hurtak, Virgil Armstrong, Wendell C. Stevens, Dr. Willfried Daim, Dr. Martin Rose uva. (Dokumentation, Deutschland, 1998).

Die geheime Prophezeiung der Apokalypse - Teil 3

Das atlantische Geheimwissen erzählt uns die Legende der Menschheit und ihrer Seelen, die Zyklen der Erfahrung durchlaufen müssen. Mit dem Untergang von Atlantis war ein solcher Zyklus einer Hochkultur abgeschlossen. Alle Prophezeiungen und die jüngsten Ereignisse deuten darauf hin, daß die heutige Menschheit nun am Ende des nächsten Erfahrungszyklusses angekommen ist. Bis zum Jahr 2011 sind größte Erdveränderungen und Klimaverschiebungen, sowie intensive soziale und politische Umstrukturierungen prophezeit. Diese spannende Dokumentation zeigt die Prophezeiungen von ELIA, dem wiedergekehrten Propheten, und seine Botschaft zur Endzeit, zur Wiederkunft Christi und zur Raumbruderschaft.

Interviews mit: Peter Ronefeld, Erich von Däniken, Dr. Chet B. Snow, Barbara Marseniak, Omnec Onec uva.

Die Rückkehr der Lichtmeister von Atlantis - Teil 4

Jahrtausende sind vergangen, seit die Hochkultur von Atlantis durch den Machtmißbrauch einiger korrupter Wissenschaftler, in einer Katastrophe unterging. Alle Menschen der damaligen Zeit, die den Abstieg in das dunkle Zeitalter miterlebten, werden heute wiedergeboren. Diese spannende Dokumentation handelt von der Rückkehr der Lichtkinder von Atlantis und gibt einen tiefen Einblick in die Rolle der Lichtarbeiter und der Bruderschaften von Atlantis. Sie zeigt, warum diese Seelen gerade heute wiedergeboren werden, um als Umweltschützer, Therapeuten, Künstler, Esoteriker und vieles andere mehr für eine Heilung der Erde einzutreten. Des weiteren werden die Geschehnisse um die Raumbruderschaft 11:11, die hohle Erde und Shambhala und Agartha angesprochen.

Interviews mit: Solara, Barbara Marseniak, Jasmuheen, Vladimir Tarzisky, Professor Hurtak, Omnec Onec uva.

Die Schlacht um Armageddon - Teil 5

Für Jahrtausende waren die Schöpfungsgeheimnisse nur einer kleinen Elite von Geheimgesellschaften vorbehalten. Nun sind wir in die sogenannte Endzeit gekommen, in der diese Geheimgesellschaften, Freimaurer und andere geheime, politische Logen ihre Macht verlieren. In dieser spannenden Dokumentation wird das alte, atlantische Geheimwissen über die Hohlwelt und ihren (außerirdischen!) Zivilisationen offenbart. Das Geheimnis der Pyramiden von Gizeh, der Sphinx und weltweiter, antiker, unterirdischer Tunnelsysteme wird ebenso angesprochen, wie die Absetzbewegung von Nazis – unter der Führung von Außerirdischen – zum Südpol am Ende des zweiten Weltkrieges, sowie die Expedition des amerikanischen Admirals Byrd zum Südpol, wenige Jahre danach. Dies und vieles mehr gibt dem Zuschauer einen Überblick über die Hintergründe von Rätseln der jüngsten Vergangenheit und deren Zusammenhänge mit Außerirdischen.

Interviews mit: Professor Hurtak, Virgil Armstrong, Wendell C. Stevens, Solara, Ernie Sandhas, Vladimir Tarzisky uva.

Quellen:
ashtor2012.jimdo.com
original.livestream.com
globale-evolution.net
http://www.atlantia.de/mythen/legende/legenden.htm